Das Beste für Ihre Gesundheit

Zusammen mit unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme. Sie erhalten hier einen Überblick über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

Physiotherapie

Definition der herkömmlichen Physiotherapie:
Physiotherapie (bis 1994 auch: Krankengymnastik) ist eine Therapieform, die zum Ziel hat die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten

oder wiederherzustellen. Sie dient der Gesundheitsförderung.
Die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Patienten kann durch Krankheit,

Unfall, angeborene Störungen oder Fehlverhalten im Alltag beeinträchtigt werden.
Anwendungen verschiedener aktiver und oder passiver Behandlungsformen

können beim Menschen Schmerzen beseitigen, gesunde (physiologische) Bewegungsabläufe wiederherstellen, unausgewogene Muskelkraftverhältnisse (muskuläre Dysbalancen) ausgleichen und bei Kindern die motorische Entwicklung fördern.

Das Dr.Hartard-Physio-Vibbing Konzept

In Dr. Hartard`s-Physio-Vibbing Konzept steht sowohl das Training mit Vibration, als auch die Behandlung mit Magnetfeldern und deren Vorteile im Fokus der Therapie. Der physiologische Nutzen der Mehrdurchblutung wird nicht nur im Training zur Leistungssteigerung und schnelleren Regeneration genutzt, sondern vor allem bei der Behandlung nach Verletzungen (OPs), degenerativen Prozessen im Alternsgang (z.B. Arthrose) und zur Steigerung der Durchblutung bei muskulären Dysbalancen, hervorgerufen durch einen herabgesetzten Zellstoffwechsel. Die Duchblutung lässt sich mit diesen Methode um bis zu 30% steigern. 
Die Anwendung und der Einsatz dieser harmonischen Schwingung in den

Bereichen Training, Erholung und Therapie erlaubt es uns die Grenzen einer herkömmlichen Physiotherapie überdeutlich zu erweitern.

Daraus resultieren schnellere, effektivere und nachhaltigere Behandlungs-

erfolge, insbesondere bei Patienten, die nach der herkömmlichen Physiotherapie austherapiert zu sein scheinen.

Mechanische Schwingungen / Wellen

Je nach Frequenzbereich und / oder Amplitude reagieren der Muskel, die Gefäße bzw. der Körper auf unterschiedliche Art und Weise.

Die Frequenzbereiche und Amplitudenhöhe des Trainings sind daher nicht etwa willkürlich gewählt, sondern ergeben sich direkt aus der Physiologie.
Während des Trainings im mittleren Frequenzbereich (12-20 Hertz Schwingungen pro Sekunde) werden beispielsweise nicht nur die einfachen Muskelfunktionen trainiert, sondern auch andere Muskelgruppen aufgrund der hohen Co-Kontraktion. Die niedrigen Frequenzbereiche (5-10 Hertz) sind zur Detonisierung /Muskelentspannung, zum "Cool-Down" und zur Regeneration geeignet. Letzteres führt, mit körperlicher Ruhe einhergehend, zu einer überdeutlichen Mehrdurchblutung.

Elektromagnetische Schwingungen / Wellen

Als elektromagnetische Welle bezeichnet man eine Welle aus gekoppelten elektrischen und magnetischen Feldern (PEMF).

 

Das bei uns verwendete Gerät PAPIMI ist ein hochenergetisches Magnetfeld-Therapiesystem.

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

Rufen Sie uns an unter +49 89 35747125 oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular.